August 10, 2015

Was Männer im Bett wollen

Was Männer wollen. Ob in der Beziehung selbst oder im Bett. Irgendwann stellt sich diese Frage bestimmt jeder Frau. Und das zu Recht, denn so lassen sich abtörnende Lustkiller mit ein wenig Diplomatie im Voraus vermeiden. Männer wollen vor allem eine verführerische Körpersprache, die jede Frau zur einzigartigen Sexgöttin macht.

Wenn du entsprechende Signale aussendest, und sei es nur das laszive Zurückstreichen einer Haarsträhne, hast du schon die halbe Miete. Willst du deinen Traummann ins Reich der tabulosen Sinnlichkeit entführen, solltest du folgende Se(chs)x Ratschläge beherzigen.


Dieses gratis “Sex-Göttin” Video wurde mit 5/5 Sternen bewertet. Sex Göttin


Erregende Bodysignale lassen keinen Mann kalt

Steif wie ein Brett zu sein, dabei abwarten, was der Herzallerliebste in petto hat, ist der Abtörner beim Sex überhaupt. Das heißt für dich, dass deine Eigeninitiative gefragt ist wie nie zuvor. Denn was Männer im Bett wollen, um so richtig in Fahrt zu kommen, ist eindeutige Körpersprache. Also lasse unbekümmert die Sexy Hexi raus, gib dich aber trotzdem natürlich. Kein Wunder, dass dein Liebster ganz schön auf Touren kommt. Was Männer wollen, sind kleine erotische Appetizer.

Wirf ihm frivole Blicke zu, die mehr verheißen als ein kurzes Bettgeflüster. Streichele deinen Körper vor seinen Augen. Lasse deine Hände lasziv über deine erogenen Zonen gleiten. Dabei schaue deinem Liebsten ganz tief in die Augen, während deine Zunge frivol über deine Lippen gleitet. Noch eindeutiger und absolut unmissverständlich ist leichtes Beine spreizen.

Dein Lover wird diese eindeutige Aussicht auf deine Intimregion richtig deuten. Vertraue intuitiv auf deine Körpersignale und dein Partner wird absolut fasziniert von dir sein, denn er kann deinem natürlichen Sex-Appeal kaum widerstehen.

was männer wollen

Was Männer im Bett wollen ist einfallsreicher Dirty Talk

Du weißt nicht so recht, was Männer im Bett wollen? Auf was sie unter anderem absolut abfahren? Ganz einfach, frivole Verbalerotik gilt als ultimativer Zündschlüssel. Du hast so etwas noch nie ausprobiert oder deine Hemmungen stehen dir im Weg? Lass dich einfach mal auf einen prickelnden Erotikchat ein: Probiere mit einem Wildfremden aus, was geht und was nicht. Und du wirst dich über dich selbst wundern. Denn es dauert nicht lange, und du wirst zur realen Sexflüsterin par excellence.

Setze deine verwegendsten Fantasien verbal um, schreie sie laut hinaus oder flüstere sie in sein Ohr. , Was Männer wollen, ist, dass das Kind unverblümt beim Namen genannt wird. Erzähle deinem Lover doch einfach mal von deinen sexuellen Fantasien, vertraue ihm frank und frei deine geheimen Wünsche an. Was Männer im Bett wollen sind ehrliche Frauen.

Also nichts mit Orgasmus vorspielen und Ähnlichem. Ehe du dich versiehst, kommt dein Partner hinter deine Schmierenkomödie und dann ist es aus mit lustig.

Verführerischer Oralsex ist das, was Männer im Bett wollen

Du bist oralen Vergnügungen gegenüber sehr offen? Dann bist du die richtige Gespielin für Lippenbekenntnisse, sie sich an euren intimsten Regionen abspielen. Was Männer im Bett wollen ist nicht nur Blümchensex, sondern fantasievollere Sexpraktiken.

Und die sind bei einem ausdauernden Vorspiel auf jeden Fall gefragt. Gönne deinem Partner immer wieder einen Blowjob und er wird begeistert sein. Dabei gilt, weniger ist mehr. Du musst also nicht zum endlos Blasehase avancieren, wie so mancher Pornostar. Widme dich einfach, ohne zu zögern, seinem besten Stück und schrecke auch nicht vor seiner Creme zurück.

Was Männer wollen, sind orale Spielchen. Freu‘ dich doch, wenn er dein Venusdelta stundenlang bespielt und dir immer wieder schwört, wie erotisch du für ihn bist. Männer wollen deine Säfte kosten und das um jeden Preis. Falsche Scham deinerseits ist übrigens fehl am Platz: Für so manchen Mann ist Oralsex das Nonplusultra und deine Körpersekrete sind für ihn verführerischer als das köstlichste Dessert.

Was Männer wollen ist unkomplizierter Sex

Du weißt schon, dass du deinen Liebsten auch mit einfachen Mitteln auf Wolke 7 bringen kannst? Dafür machst du dir idealerweise wenig Gedanken und legst spontan los. Klar, dass Männer dabei nicht immer auf das heimische Schlafzimmer abfahren, das in einigen Kreisen sogar als richtig bieder verschrieen ist. Männer wollen auch mal etwas anderes, was Prickelndes und Spannendes.

So macht es sie zum Beispiel total an, wenn spontaner Sex Outdoor praktiziert wird. Oder die Küche wird zum Epizentrum der Lust und gibt den idealen Rahmen für den spontanen Quickie. Ob öffentliche oder private Räume, was Männer wollen ist, dass es ohne lange Umstände gleich zur Sache geht. Und dabei ist ganz wichtig, dass auch du mal die Initiative ergreifst. Denn nichts ist für einen Mann öder, als seine Traumfrau nur zu bedienen.

Das war vielleicht gestern angesagt, doch heute ist dein Einsatz gefragt. Sag deinem Lover genau, was du willst und du kannst sicher sein, er erfüllt dir jeden Wunsch.

Männer Befriedigen werde zur Sex Göttin
Was Männer wollen sind heiße Dessous

Was Männer im Bett wollen ist mehr als Nierenwärmer und Baumwollunterwäsche. Solltest du auf diese Retrokleidung stehen, wirst du bei deinem potenziellen Liebhaber wohl kaum punkten können. Was Männer wollen, sind heiße Dessous und das nicht erst seit den gegenwärtigen erotischen Kassenschlagern.

Also zögere nicht, sondern inspiziere deinen Kleiderschrank, nach allem, was die Köpfe deiner Lover verdreht. Sexy Dessous, wie knappe Höschen, atemberaubende BHs, knisternde Halterlose oder verführerische Negligés, deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Männer wollen betörende Lingerie, dabei müssen sexy Höschen kein Vermögen kosten. Was Männer im Bett wollen, ist eine verführerische Performance von deiner Seite. Was Männer wollen ist eine atemberaubende Femme Fatale, deren Dessous Lust auf mehr machen.

Was Männer wollen sind gepflegte Frauen

Schmuddelige Ladys sind nicht unbedingt der Burner, vor allem wenn es um Sex geht. Was Männer im Bett wollen, sind gepflegte Ladys, und zwar ohne Wenn und Aber. Hast du ein Sexdate in Aussicht, solltest du dir schon im Voraus ein exklusives Verwöhnprogramm genehmigen. Dein Lover wird es dir auf jeden Fall danken.

Was Männer wollen ist vor allem eine 1A Intimrasur, dabei bleibt es dir selbst überlassen, wie du deine Intimzonen samtweich stylst. Mit Düften solltest du eher sparsam umgehen, Männer wollen deine Haut und nicht dein Parfum schmecken. Duschgel, Bodylotion und Deo reichen eigentlich vollkommen aus, um deinen Traummann zu beeindrucken.

Was Männer im Bett wollen, ist auf keinen Fall übertriebenes Make-up. Dein Kussmund glänzt auch ohne Edellippenstift, vor allem wenn es um ein orales Feuerwerk geht.


Dieses gratis “Sex-Göttin” Video wurde mit 5/5 Sternen bewertet. Sex Göttin


 

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}